ERDÖL

Erdöl besteht aus Meeresorganismen (Plankton), die starben, absanken und auf dem Meeresboden von Sedimenten bedeckt wurden. Durch Absinken der Sedimente wurden dieses organischen Materialien für viele Millionen Jahre unter hohem Druck und hoher Temperatur ausgesetzt.