ANWENDUNG VON REIBUNGSKRÄFTEN


Allgemein

Die Antriebstechnik befasst sich mit technischen Systemen zur Erzeugung von Bewegung mittels Kraftübertragung. Das bedeutet das die Reibung sowohl erwünscht als auch unerwünscht sein kann. Reibungskräfte spielen somit eine sehr wichtige Rolle in der Antriebstechnik.

In einem abgeschlossenen System ist Reibung natürlich meist unerwünscht. Es verschlechtert den Wirkungsgrad, den Lauf der Welle und erzeugt Wärme. Ohne Reibung in der Antriebstechnik würden viel bessere Wirkungsgrade erzielt werden. Es müssten keine aufwendigen Kühlungen gebaut werden, um Maschen mit normgerechten Temperaturen zu betreiben.

Zu berücksichtigen ist die Reibung in fast jeden Teilbereich der Antriebstechnik. Der Großteil der Verlustleistung geht aufgrund von Reibung, in Form von Wärme, verloren. Es beruhen viele Prinzipe der Antriebstechnik auf der Reibung, wie z.B Kupplungen. Würde man die Reibung nicht berücksichtigen, würde ein überhitzten des Motors die Folge sein. Im Theoretischen gebe es dann, weil es keine Verlust- Leistung gibt, einen Wirkungsgrad von 1. Aber dies ist in der Natur nicht möglich, deswegen ist die Reibung in der Abtriebs Technik zu beachten. Die Reibung senkt den Wirkungsgrad und die Effizienz eines Gerätes.

Reibung hat aber auch Vorteile. Ohne Reibungskräfte könnten wir uns nicht sicher mit einem Auto fortbewegen, weil Bremsen nicht funktionieren. Das Reifen vom Auto würden keinen Gripp auf den Asphalt haben. Wir würden uns nicht fortbewegen können. Fahrradfahren wäre auch nicht möglich. Es wäre schwierig die Geschwindigkeit eines Autos zu beeinflussen.

Im Thema „Hydrodynamischen Gleitlager“ haben wir über den Verschleiß von Gleitlagern geredet. Dieser entsteht auch auf Grund der Reibung  Mischreibung. Dadurch müssen Maschinen öfters und intensiver gewartet werden. Würde es keine Reibung geben, würden geschlossene Maschinen eine unendliche Lebensdauer haben, solange es keine Einflüsse von außen gibt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.