5/2 Wegeventile


5/2 Wegeventile werden in der Pneumatik dazu verwendet, den Weg des Arbeitsmediums (Luft) zu sperren und die Durchflutung Richtung zu ändern.

Das 5/2 Wegeventil heißt so, weil es anders wie das 3/2 Wegeventil 5 Anschlüsse und 2 Schaltstellungen hat. Es wird oft bei Zylindern mit 2 Kammern verwendet, bedeutet der Zylinder kann anders wie herkömmliche Zylinder schieben und ziehen.

Aufbau:

AnschlussFunktion
1Eingang des Luftstromes
2Zylinder Anschluss 1
3Ausgang 1
4Zylinder Anschluss 2
5Ausgang 2

5/2 Wegeventile haben zwei Zustände. Diese können mithilfe von Federn und weiteren Steuergeräten gesteuert werden.

Von links nach rechts: Handbetätigung, mechanische Betätigung, pneumatische Betätigung und elektromagnetische Betätigung.

Das oben Dargestellte 5/2 Wegeventil ist ein elektromagnetisch gesteuertes Ventil. Es ist Vorgesteuert, bedeutet das die Steuerung einen Teil der Energie der Druckluft benutzt, um das Ventil zu steuern. Solche Steuerungen sind mit einem Pfeil gekennzeichnet.

Wie funktioniert ein 5/2 Wegeventil?

Bild 1: Die Feder drückt den inneren Teil (grün) des Ventils so, dass der Ausgang 3 blockiert ist. Durch Eingang 1 strömt über 2 Luft in den Zylinder. Gleichzeitig presst der Zylinder über 4 und 5 Luft raus.

Bild 2: Es wurden 24V an dem Steuergerät angelegt. Das Steuergerät schaltet, und Luft kann dort durchströmen. (Vorgesteuert). Dadurch wird die Feder links eingedrückt und das innere Teil bewegt sich nach rechts. Damit ist 5 verdeckt. Jetzt strömt Luft über 1 und 4 in den Zylinder und der Zylinder presst Luft über 2 und 3 raus

(rechts) sieht man ein Festo 5/2 Wegeventil.

Auswahlkriterien: Durchflutung (l/min), Wie es das Ventil betätigt wird (Vorgesteuert), Umstellbarkeit zu einem 3/2 Wegeventil, Größe

Weitere Beiträge

PTC

Kaltleiter sind Halbleiterwiderstände, die temperaturabhängig sind. Kaltleiter haben einen positiven Temperaturkoeffizienten (TK) und werden deshalb auch PTC-Widerstände genannt (PTC = Positive Temperature Coefficien
Weiterlesen

NTC

Heißleiter sind temperaturabhängige Halbleiterwiderstände. Sie haben einen stark negativen Temperaturkoeffizienten (TK). Deshalb werden sie auch NTC-Widerstände genannt (NTC = Negative Temperature Coefficient).
Weiterlesen

5/2 Wegeventil

5/2 Wegeventile werden in der Pneumatik dazu verwendet, den Weg des Arbeitsmediums (Luft) zu sperren und die Durchflutung Richtung zu ändern.
Weiterlesen

Einfache Maschinen

Einfache Maschinen sind Werkzeuge, die zur Umwandlung von Kräften dienen. Dabei sind diese möglichst zweckmäßig zur Verrichtung von Arbeit einzusetzen. Es gibt vier grundlegendem Arten von …
Weiterlesen

ANWENDUNG VON REIBUNGSKRÄFTEN

Die Antriebstechnik befasst sich mit technischen Systemen zur Erzeugung von Bewegung mittels Kraftübertragung. Das bedeutet das die Reibung sowohl erwünscht als auch unerwünscht sein kann.
Weiterlesen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.